Koaxialkabel

Durchmesser- und übertragungsoptimiert

LEONI verfügt über die aufwendigen Extrusionsanlagen für die exakte physikalische Verzellung von Polyethylen (PE), bei der das Dielektrikum präzise mit Stickstoffgas geschäumt wird. Wir zählen zu den wenigen Kabelherstellern, die mittels Bandiertechnologie Dielektrika aus expandiertem Polytetrafluorethylen (ePTFE) mit einer Dielektrizitätskonstante von bis zu 1,3 und herausragenden mechanischen Eigenschaften herstellen können.

Diese Koaxialkabel sind als miniaturisierte Variante bis zu einem Durchmesser von 0,3 mm realisierbar. Sämtliche Koaxialkabel können sowohl in Rundkabeln als auch in Bandkabeln integriert werden. LEONI stellt Multikoaxialrundkabel mit bis zu 512 Einzelkoaxen her, die in der Industrie sowie in der Medizintechnik zum Einsatz kommen.

Koxialkabel übertragen elektrische Signale und unterliegen zum Teil extremen Anforderungen, z.B. an die Hochfrequenzeignung oder Signallaufzeiten. Der Kabelaufbau beeinflusst diese Übertragungseigenschaften maßgeblich.

Bei maßgeschneiderten Koaxialkabeln wird für den Innenleiter in der Regel hochwertiges, versilbertes Kupfer oder mit Kupfer überzogener Stahldraht eingesetzt. Um hohe mechanische Festigkeit mit extremer Biegewechselfestigkeit zu kombinieren, werden zudem hochfeste Kupferlegierungen verwendet.

Das Dielektrikum als wesentlicher Bestandteil des Koaxialkabels wird vor allem aus Polyolefinen und Fluorkunststoffen hergestellt. Diese Werkstoffe bestechen durch minimale HF-Verluste und hervorragende Verarbeitbarkeit. Zudem lassen sich geringste Kabeldurchmesser erreichen.

Vorteile Koaxialkabel allgemein

  • exzellente elektromagnetische Abschirmung, z.B. durch die Kombination verschiedener Schirmtechnologien
  • herausragende elektrische Übertragungseigenschaften, z.B. hohe Reflexionsdämpfung durch Inline-Fourier-Analyse beim Extrusionsprozess
  • extrem stabile und gleichmäßig aufgebaute Dielektrika, z.B. durch Skin-Foam-Skin-(LEONI-ZELL)-Extrusion

Vorteile miniaturisierter Lösungen

  • geringere Durchmesser bei vorgegebener Dämpfung
  • Gewichtsersparnis
  • extrem schnelle Übertragungszeiten bis zu 85 % der Lichtgeschwindigkeit
  • höhere Lebensdauer durch schlankere und flexiblere Aufbauten
  • große Produktbandbreite mit Durchmesser von 0,3 mm bis zu 20 mm 
  • minimale Signallaufzeit-Unterschiede
  • Frequenzbereich bis zu 20 GHz
  • bei kleinstem Durchmesser optimierte elektrische Eigenschaften

Kontakt

Für weitere Informationen kommen Sie bitte auf uns zu:

Kontaktformular

Vertriebsnetz

Publikation

Tailor-Made Products

Individuelle Lösungen für außergewöhnliche Ansprüche

PDF

Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.